compucollege das weiterbildungszentrum für informatik

Unternehmer und Schulleiter Boris Litmanowitsch hat Anfang 2008 sein Unternehmen compucoach zu compucollege ausgebaut. Ein Jahr später übernahm compucollege bereits das bis dahin seit 20 Jahren
bestehende Ausbildungszentrum für Informatik (AFI), welches ursprünglich dem Kaufmännischen Verband Schaffhausen angegliedert war.

Seit 1999 ist Boris Litmanowitsch unternehmerisch tätig und hat sich seit 2004 komplett in der Weiterbildung spezialisiert. In unzähligen Stunden hat er sich breites Wissen und starke Fähigkeiten in den bekannten Soft-wareanwendungen und dem Unterrichten angeeignet. Sein Unterrichtsstil ist geprägt von praxisbezogen Bei-spielen, Geduld und grosser Begeisterung.

Rechtsform: Im HR eingetragene Einzelunternehmung

compucollege in den Medien

 

Unser Grundsatz: Lernen mit Begeisterung und Vergnügen!

 

compucollege Die Tätigkeitsgebiete

Veranstaltung von massgeschneiderten Informatikkursen für Firmen
Durchführung von öffentlichen Lehrgängen, Kursen und Workshops
Unterrichtstätigkeit für Schulen, Privatpersonen und Institutionen

compucollege Die Kursleiter

Seit dem Aufkommen der ersten Computer sind wir fasziniert von der Informatik und involviert in die laufende Entwicklung der Branche. Wir bilden uns selber ständig weiter, damit Sie von unserem Wissen und Können voll profitierten werden. Wir haben schon hunderte Kursteilnehmende, Schülerinnen und Schüler, Privatper-sonen und Firmenmitarbeitende unterrichtet.

Bei uns werden Sie...

kompetenter
durch Weiterbildung an der einzigen Computerschule in der Region Schaffhausen

effizienter
durch verständlichen, praxisbezogenen und begeistern-den Unterricht

sicherer
durch persönliche Betreuung und kleine Lerngruppen
mit maximal sieben weiteren Personen

nachhaltiger
durch Festigung des Stoffes mit ausführlichen Schulungsunterlagen und ergänzenden Manuskripten

erfolgreicher
mit dem Abschluss in den Diplomen SIZ, ECDL und von compucollege